Gestiftet wird der Preis vom Europa-Park, der in diesem Jahr auch der Gastgeber der Preisverleihung am 13. November in Rust sein wird.

An der Auswahl für den Sonderpreis Digital Entertainment können alle Projekte teilnehmen, die ein innovatives Businesskonzept haben. Um sich an der Ausschreibung zu beteiligen, reichen Teams einen Onepager beim CyberOne Hightech Award ein.

Der Europa-Park entscheidet auf der Basis der Einreichungen und Bewerbungen über den Gewinner. Hierzu werden die Teams zu einer Jurysitzung eingeladen, auf der sie ihr Geschäftskonzept präsentieren dürfen. Der Gewinner wird im Rahmen der CyberOne-Preisverleihung im Europa-Park durch die Fachjury sowie die Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut geehrt.

Die Bewertungskriterien der Jury sind:

  • Das innovative Produkt (bzw. Dienstleistung) weist eine starke USP auf und ist eindeutig auf Kundenbedürfnisse ausgerichtet
  • Das Geschäftsmodell basiert auf einer Technologie, die eine nachhaltig erfolgreiche Positionierung im Markt ermöglicht
  • Ein attraktiver Markt und Wachstumsambitionen des Managementteams zeigen ein klares Entwicklungspotenzial auf

Einreichfrist ist der 15. August 2017. Zur Bewerbung reichen Sie bitte hier Ihren Onepager unter dem Stichwort „Digital Entertainment“ ein: https://venture-dev.com/webform/sA0reIV9bEO53feH/

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Ansprechpartnerin:

Nicole Hausladen
Traineeship Technologiemarketing
E-Mail: hausladen@bwcon.de
Telefon: +49(0)711/18421-647