Vom 21. bis 23. Juli 2019 nahmen die neun Finalisten des CyberOne Hightech Awards an der CyberOne-Unternehmerschule auf Schloss Maurach am Bodensee teil. Die Veranstaltung wurde von bwcon und der Henri B. Meier Unternehmerschule der Universität St. Gallen organisiert. Anfang September stellen die Finalisten des CyberOne 2019 dann ihre Geschäftsmodelle der Fachjury vor.

Die CyberOne-Unternehmerschule 2019

Nach dem erfolgreichen Bestehen des Juryurteils konnten die diesjährigen neun Finalisten erneut auf Schloss Maurach des Goldsponsors L-Bank in Oberuhldigen-Mühlhofen am Bodensee auf der CyberOne-Unternehmerschule drei Tage mit Beratern und Experten aus dem bwcon-Netzwerk arbeiten.

Die Teams lernten sich dabei untereinander kennen und erhalten in expliziten Einzelgesprächen durch bwcon-Coaches und Experten aus der Jury einen letzten Schliff. Ihre Präsentationen werden auf den Prüfstand gestellt und ihr Businessplan kritisch hinterfragt. Sind alle wichtigen Punkte abgedeckt? Sollten andere Prioritäten gesetzt werden? Und wie überzeugt man vor einer so großen Fachjury?
Die Coaches und Experten bereiteten die Finalistenteams dabei nicht nur auf den finalen Pitch vor der Jury vor, sondern auch auf die Zeit nach dem CyberOne.

Bilder der Unternehmerschule 2019

Bilder der CyberOne-Unternehmerschule gibt es hier!