In Sekunden Therapieempfehlungen, Dosierungsanpassung und Wechselwirkungen recherchieren

Für Ärzte ist es nahezu unmöglich die immer größere Zahl wissenschaftlicher Quellen im stressigen Klinikalltag parat zu haben und zugunsten des Patienten anzuwenden. Das Start-up evid tritt an, um diese Wissenslücken durch neue technologische Möglichkeiten zu schließen. evid.one ist eine Softwarelösung für alle Ärzte, die – basierend auf den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen – eine präzise und sichere Entscheidungsunterstützung bietet. Mit evid.one recherchieren Ärzte in Sekunden die aktuell gültigen Therapieempfehlungen für ein Krankheitsbild und werden mittels Funktionen wie Dosierungsanpassung und Wechselwirkungscheck unterstützt. Dies erhöht die Therapiequalität, während der Arzt entlastet wird und mehr Zeit für seine Patienten hat.

Zur Webseite