yuri ermöglicht erschwingliche biowissenschaftliche Forschung in der Mikrogravitation - auf der ISS, auf Raketen und Parabelflügen.